Glasgewebeband für Verstärkungen und Nahtverklebung

ab 1,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt

Beschreibung

Glasgewebeband mit eingefassten Rändern zum Aufkleben auf das Laminat.

Glasgewebeband mit eingefassten Rändern zum Aufkleben auf das Laminat.

Für dauerhafte Nahtverklebungen innen und aussen.

Für Verstärkungs- und Versteifungsstreifen im Boot, Stevenverstärkungen auf Bug und Heck und härtere Beanspruchung empfiehlt sich eher das Aramidband

Die Gewebestreifen werden mit Polyesterharz (perfekt mit Voss i25B Isophtalsäureharz) auf das grob angeschliffene Laminat geklebt.

Dazu muss nach allen Vorarbeiten rechts und links der Verarbeitungsbahn mit Polyesterfestem Klebeband abgeklebt werden.

Das Klebeband muss genau in dem Moment abgezogen werden, in dem das Harz geliert (vom flüssigen in den festen Zustand wechselt).

Das ist nicht ganz einfach, wenn Sie noch nie mit Polyester gearbeitet haben.

Im Stevenbereich muss oft die Webkante mit Klebeband beim Aushärten auf das Boot gedrückt werden, damit sie nachher nicht hoch steht.

Sonst kann man sich an scharfen Kanten ev. verletzen.

Üben Sie erst an einem kleinen Modell (Holzbrett etc.), bevor Sie an Ihr Lieblingsboot gehen.