Voss Yacht Care Glasfasergewebe 80g/qm abgepackt

Voss Yacht Care Glasfasergewebe 80g/qm abgepackt

Artikelnummer: 12159011

16,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager

Beschreibung

Glasfasergewebe zur Verstärkung bei Reparaturarbeiten mit Polyester- oder Epoxydharzen.

Die gewebten Glasfasern überdecken das beschädigte Laminat, transportieren Belastungen weiter und schaffen eine glatte Oberfläche.

Glasfasermatten sollten in der Regel als Füllmaterial und Basislage direkt auf der Schadstelle laminiert werden.

Für hohe Ansprüche an Elastizität sollten dann zusätzliche Gewebelagen aufgebracht werden.

Z.B.: 1. Lage Glasfasermatte, 2. Lage 160g-Gewebe, 3. Lage 80g-Gewebe, 4. Lage 45g-Gewebe

Ausgehärtete Glasfasergewebe geben beste Bruchelastizität und gute Abriebfestigkeit.

Das 80g/qm Glasfasergewebe ergibt eine Schichtdicke von 0,04mm im harzgetränkten Zustand.

Der Laminierharzbedarf beträgt 35g je qm Matte.

160g/qm Gewebe ist gut für stark beanspruchte Bauteile und belastete Boote. Es ist als Köpergewebe extrem verziehbar und daher um enge Radien legbar.

Daher wird es auch zum Überziehen von Holzbooten und Holzpaddelblättern eingesetzt.

80g/qm Gewebe ist gut für Leichtbauten. Legen Sie 2-3 Schichten übereinander!

Es lässt sich präzise zuscheiden und legen. Gute Oberflächenmatte für stark beanspruchte Stellen.

45g/qm Gewebe ist perfekt für die Oberflächenabdeckung. Es erspart Schleif- und Nacharbeiten.

Ausgehärtete Glasfaser-Gewebeoberflächen nur noch überstreichen. Nicht schleifen!

Glasfasergewebe können mit allen Polyesterharzen, Isophtalsäureharzen, Vinylesterharzen, Epoxydharzen verarbeitet werden.