Voss Yacht Care Glasfasermatte 300g/qm abgepackt

14,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Glasfasermatte zur Verstärkung bei Reparaturarbeiten mit Polyesterharzen.

Die spinngeteilten Glasfasern greifen in das beschädigte Laminat und schaffen wichtige Verbindungsstrukturen zu weiteren Verstärkungen.

Diese können weitere Lagen Glasfasermatte oder Gewebe sein.

Glasfasermatten sind Füllmaterial, die nach dem Aushärten in Form geschliffen werden können.

Für hohe Ansprüche an Elastizität sollte zusätzlich mit Gewebe verstärkt werden.

Ausgehärtete Glasfasermatten geben beste Steifigkeit, aber haben nur geringe Bruchelastizität.

Die 300g/qm Glasfasermatte ergibt eine Schichtdicke von 0,8mm im harzgetränkten Zustand.

Der Laminierharzbedarf beträgt 900g je qm Matte.

Zugfestigkeit ausgehärtet ca. 53kp/cm Breite.

Bei hochwertigen, leichten, elastischen Laminaten wird die Glasfasermatte nur zum Kontourieren und als Basislage direkt auf der Schadstelle eingesetzt.

Glasfasermatten können mit allen Polyesterharzen, Isophtalsäureharzen, Vinylesterharzen verarbeitet werden.

Bitte nicht mit Epoxydharzen tränken. Das Harz läuft nicht in die Matte. Es bleiben dauerhafte Luftblasen und schlechte Festigkeitswerte.

Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen.
Getrennte Aufbewahrung der Schutzkleidung.
Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen, schnupfen.
Staubbildung vermeiden.
Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
Vor den Pausen und bei Arbeitsende Hände waschen.
Vorbeugender Hautschutz durch Hautschutzsalbe.
· Atemschutz:
Bei Einwirkung von Dämpfen/Staub/Aerosol Atemschutz verwenden.
Filter P2
· Handschutz:
Schutzhandschuhe
Zur Vermeidung von Hautproblemen ist das Tragen von Handschuhen auf das notwendige Maß zu
reduzieren.
Vor jeder erneuten Verwendung des Handschuhs ist die Dichtheit zu prüfen.
Das Handschuhmaterial muss undurchlässig und beständig gegen das Produkt / den Stoff / die Zubereitung
sein.
· Handschuhmaterial Handschuhe aus Leder
· Durchdringungszeit des Handschuhmaterials nicht anwendbar
· Augenschutz:
Dichtschließende Schutzbrille
· Körperschutz: Arbeitsschutzkleidung