YachtCare Epoxy Fiber Filler 500g

37,30 €

(1 kg = 74,60 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager

Beschreibung

Füll- und Spachtelmasse mit hervorragender Haftung auf Kunststoff und Holz.

 

Zweikomponentenspachtel in Dosen mit Mischungsverhältnis 1:2.

Epoxy Fiber Filler ist zum Spachteln und Leimen von Schäden unter der Wasserlinie.

  • Härtet auch unter Wasser aus.
  • Kann dank Faserverstärkung in starken Schichten verarbeitet werden, ohne zu reissen.
  • Superelastisch, daher auch für flexible Untergründe geeignet.
  • Ideal für Spachtelarbeiten an Booten und Surfboards aus Gfk, CfK, Diolen-, Royalex- und Epoxidharz.
  • Der Spachtel ist nach 4 Stunden schleiffähig.

Farbe:

  • Spachtelmasse mit Fasern: hellblau
  • Härter: grau

VERARBEITUNG
Der Untergrund muss sauber, trocken, fettfrei und gereinigt von Verschmutzungen sein.
Lose bzw. schlecht anhaftenden Bestandteile müssen ebenfalls zuvor entfernt bzw.
weggeschliffen werden. Schleifstaub gründlich entfernen. Wir empfehlen vor den
Spachtelarbeiten den Untergrund stets mit einem 2-komponentigen Epoxid-Primer wie
z.B. HEMPEL LIGHT PRIMER zu grundieren. Basis und Härter des EPOXY FIBER
FILLERS in dem angegebenen Mischungsverhältnis mischen und gut miteinander
verrühren bis sich ein homogener, hellblaue Farbton zeigt. Nur die Menge anmischen,
die innerhalb von 15 Minuten verarbeitet werden kann. EPOXY FIBER FILLER sollte
nicht bei einer Temperatur unterhalb +10°C verarbeitet werden. Das aufgetragene
Produkt kann durch Wärmezufuhr bis max. +60°C (Temperung) in der Durchhärtung
beschleunigt werden. Pro Arbeitsgang sollte nicht mehr als max. 3,0 cm Schichtstärke
aufgetragen werden. Soll eine höhere Gesamtschichtstärke aufgebaut werden, muss die
letzte Schicht vor dem Auftrag einer neuen Spachtelschicht angeschliffen werden. Das
Überarbeitungsintervall zwischen 2 Spachtelschichten sollte max. 24 Stunden (20°C)
betragen.